Andachtsbücher

Andachtsbuch/Abreißkalender 2014 
von 89 Autoren 

Das beliebte Andachtsbuch des Advent-Verlags - in Buchform und als Wand-Abreißkalender erhältlich - ist eine Motivations- und Kraftquelle fürs ganze Jahr. 89 deutschsprachige Autoren aus allen Alters- und Berufsschichten stellen eine Verbindung zwischen einem ausgewählten Bibelwort und unserem Alltag her. Einmal liegt der Schwerpunkt auf der Deutung des Bibeltextes, ein anderes Mal dominiert... 

mehr

Andachtsbuch/Abreißkalender 2015
von 76 Autoren 

Das beliebte Andachtsbuch des Advent-Verlags - in Buchform und als Wand-Abreißkalender erhältlich - ist eine Motivations- und Kraftquelle fürs ganze Jahr. 76 deutschsprachige Autoren aus allen Alters- und Berufsschichten stellen eine Verbindung zwischen einem ausgewählten Bibelwort und unserem Alltag her. Einmal liegt der Schwerpunkt auf der Deutung des Bibeltextes, ein anderes Mal dominiert der... 

mehr

Christus ist Sieger. Andachten für jeden Tag
von Ellen G. White

In diesem zeitlosen Andachtsbuch beschreibt Ellen G. White, wie Gott von Anfang an bis in die Ewigkeit hinein wirkt. Zu Beginn und auch am Abschluss steht über allem ein Satz: Gott ist die Liebe! Dazwischen begegnen uns dennoch Schwierigkeiten, Sorgen, Sprachlosigkeit, Kummer und Leid. Wie sollen wir das Wirken Gottes einordnen? Können wir seine Wege überhaupt begreifen? Die... 

mehr

Das Wirken des Heiligen Geistes. Andachten für jeden Tag
von Ellen G. White

Die Adventgemeinde hat vor knapp 120 Jahren begonnen, sich mehr Jesus Christus und seiner Gerechtigkeit zuzuwenden. Eine Hinwendung zum Heiligen Geist und seinem Wirken scheint bei vielen Adventisten jedoch noch nicht stattgefunden zu haben. Die Symptome dafür sind eindeutig: fehlende Liebe und Einmütigkeit, wenig entwickelte Frucht des Geistes und Mangel an geistlichen Gaben und Missionseifer.... 

mehr



NEUESTE NACHRICHTEN

Kirchenasyl: Bundesinnenminister begrüßt Einigung

("Adventisten heute"-Aktuell, 27.2.2015) Bundesinnenminister Thomas de Maizière hat die mit den Kirchen erreichte Verständigung in Sachen Kirchenasyl begrüßt. Gleichzeitig erläuterte der... 

mehr  mehr

Die Gabe der Prophetie ("Adventisten heute" März-Ausgabe)

("Adventisten heute"-Aktuell, 27.2.2015) Die Geschichte der Adventgemeinde ist eng verknüpft mit der Gabe der Prophetie - besonders weil Ellen White, eine der wichtigsten Persönlichkeiten aus der... 

mehr  mehr

Kauder: "In unserem Land schreibt nicht der Prophet die Gesetze"

("Adventisten heute"-Aktuell, 27.2.2015) Vor einer pauschalen Verurteilung des Islams hat der Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Volker Kauder, am 26. Februar beim Kongress... 

mehr  mehr

Führungskräfte brauchen Auszeiten - Führungskräftekongress

("Adventisten heute"-Aktuell, 27.2.2015) Führungskräfte sollten sich regelmäßig eine Auszeit nehmen, um über ihr Leben nachzudenken. Das könnten Zeiten der Stille sein, etwa in einem Kloster, aber... 

mehr  mehr

Kenias Präsident unterstützt adventistische Universität

("Adventisten heute"-Aktuell, 27.2.2015) Am 21. Februar besuchte der Präsident von Kenia, Uhuru Kenyatta, den Campus der "Adventist University of Afrika" (AUA), in Ongata Rongai, am Stadtrand... 

mehr  mehr

Die Israelis sind viel frömmer als die Deutschen

("Adventisten heute"-Aktuell, 27.2.2015) In der Religiosität unterscheiden sich Israel und Deutschland erheblich. Während der Glaube hierzulande meist eine untergeordnete Rolle spielt, sind die... 

mehr  mehr

Organspende: Deutscher Ethikrat uneinig über den Hirntod

("Adventisten heute"-Aktuell, 27.2.2015) Der Deutsche Ethikrat ist uneinig, ob der Hirntod - das unumkehrbare Erlöschen aller Hirnfunktionen - ein geeignetes Kriterium ist, um den Tod eines Menschen... 

mehr  mehr

Junkermann: Auf das Leben als Gabe Gottes zurückbesinnen

("Adventisten heute"-Aktuell, 20.2.2015) Eine Rückbesinnung auf das Leben als Gabe Gottes wünscht sich die Landesbischöfin der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland, Ilse Junkermann (Magdeburg).... 

mehr  mehr