DIE ZEIT widmet sich verstärkt Religion und Ethik

Logo DIE ZEIT

Logo der Wochenzeitung DIE ZEIT am Pressehaus in Hamburg. (Foto: Manfred Sauke/Wikipedia)

("Adventisten heute"-Aktuell, 12.3.2010) Die Wochenzeitung DIE ZEIT (Hamburg) führt das Ressort "Glauben und Zweifeln" ein. In dieser Rubrik sollen ab dem 31. März (Osterausgabe) die "unterschiedlichen Vorstellungen von Religion und Ethik in säkularisierten Gesellschaften" behandelt werden. Christliche und andere Religionen spielten eine wichtige Rolle, aber auch atheistische Positionen würden diskutiert. Anlass sei das gestiegene Interesse an Sinnfragen, denn kaum etwas beschäftige die Menschen so sehr wie die Frage, nach welchen Werten sich Gesellschaft und Familie richten sollen.

Ressortleiterin wird Evelyn Finger, die bislang für das Feuilleton zuständig war. Zu Ostern erscheint das Glaubensressort als eigenes Buch, danach füllt es nur eine Seite. Neben "Glauben und Zweifeln" gibt es künftig eine Seite "Die Zeit der Leser", zudem wird die Rubrik "Zeitläufe" durch das Ressort "Geschichte" ersetzt.

DIE ZEIT hat eine verkaufte Auflage von rund einer halben Million Exemplaren. Chefredakteur ist seit 2004 Giovanni di Lorenzo. (idea/edp)




NEUESTE NACHRICHTEN

Nicht alle Vegetarier sind gesünder

("Adventisten heute"-Aktuell, 21.11.2014) Forscher der Universität Manchester haben herausgefunden, dass Personen, die aus weltanschaulichen Gründen auf tierische Nahrung verzichten, gesünder sind... 

mehr
Haus- und Erziehungsarbeit ist Billionen Euro wert

("Adventisten heute"-Aktuell, 21.11.2014) Die Haus- und Erziehungsarbeit ist ein bedeutender wirtschaftlicher Faktor, der sich etwa mit dem Finanzsektor messen kann. Das geht aus vorläufigen... 

mehr
Ungleiche Verteilung des Reichtums weltweit

("Adventisten heute"-Aktuell, 21.11.2014) Der EKD-Ratsvorsitzende und bayerische Landesbischof, Heinrich Bedford-Strohm (München), hat zur öffentlichen Buße angesichts der ungleichen Verteilung des... 

mehr
Österreichisches Islamgesetz: Position der Adventisten

("Adventisten heute"-Aktuell, 21.11.2014) "Die Kirche der Siebenten-Tags-Adventisten hat sich seit jeher für religiöse Freiheit aller Glaubensrichtungen eingesetzt" und begrüße daher grundsätzlich... 

mehr
Die Ehe von Mann und Frau bleibt das A und O

("Adventisten heute"-Aktuell, 21.11.2014) Die Bedeutung der traditionellen Ehe von Mann und Frau haben Geistliche aus 14 Religionen unterstrichen. Vertreter von Katholiken, Protestanten, Juden,... 

mehr
Deutscher Bundestag diskutierte über Sterbehilfe

("Adventisten heute"-Aktuell, 14.11.2014) Der Deutsche Bundestag hat am 13. November ausführlich über Sterbehilfe diskutiert. In der mehr als vierstündigen Debatte, die zunächst ausschließlich der... 

mehr
Gebetswoche der Adventisten: "Menschen dienen, wie Jesus es tat"

("Adventisten heute"-Aktuell, 14.11.2014) Unter dem Motto "Allein die Vorgehensweise Christi - Menschen dienen, wie Jesus es tat" findet im November die jährliche, weltweite Gebetswoche der... 

mehr
Migration verändert die Landkarte der Christenheit

("Adventisten heute"-Aktuell, 14.11.2014) Die weltweiten Migrationsbewegungen lassen neue, vielfältige Landschaften des Christentums entstehen. Das verändert auch die Lage der Weltmission: Die... 

mehr
Wolf Biermann und sein Freund, Pfarrer Storck

("Adventisten heute"-Aktuell, 14.11.2014) So etwas hat der altehrwürdige Reichstag in Berlin auch noch nicht erlebt: Ein Sänger, der eigentlich singen sollte, hielt eine derart spektakuläre Rede,... 

mehr
 

NEUERSCHEINUNGEN

Glauben heute - 2014

Jahrespräsent für Leserkreismitglieder - hgg. von Elí Diez-Prida 



 104 Seiten
Paperback
14 x 21 cm
erschienen 2014
€ 7,80
Leserkreis-
Mitglieder
kostenlos
(Nachbestellungen:
€ 7,80)
Best.-Nr....

mehr  mehr

Lasst uns miteinander reden. Jan Paulsen geht auf junge Adventisten ein

von Jan Paulsen 



 176 Seiten
Paperback
14 x 21 cm
ersch. 2014
€ 13,80
Leserkreis-
Mitglieder
€ 7,80
Best.-Nr. 1943      

mehr  mehr

Mit Leid umgehen - Und was hat Gott mit unseren Leiden zu tun?

von Roberto Badenas



 224 Seiten
Paperback
14 x 21 cm
ersch. 2014
€ 15,80
Leserkreis-
Mitglieder
€ 10,80
Best.-Nr. 1937      

mehr  mehr