1.500 Deutschweizer Adventisten beim jährlichen Kongress

Pastor Günther Maurer

Zum 108. Jahreskongress hatte Pastor Günther Maurer eingeladen - ein Jahr nach seiner Wahl zum Präsidenten der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in der deutschsprachigen Schweiz. (Foto: Gunther Klenk)

("Adventisten heute"-Aktuell, 19.3.2010) Unter dem Motto "Den Weg frei machen - Christus für Leute von heute" fand am 13. März 2010 der jährliche Kongress der deutschsprachigen Siebenten-Tags-Adventisten in der Schweiz im Kongresshaus Zürich statt. Etwa 1.500 Personen, manche von ihnen aus den angrenzenden Ländern, besuchten diese "Jahreskonferenz", die zum 108. Mal von der Freikirchenleitung organisiert wurde.

Die Festpredigt über das Thema Hingabe hielt Pastor Günther Maurer, der ein Jahr zuvor am selben Ort zum Präsidenten der Deutschschweizerischen Vereinigung der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten gewählt worden war. Der Zugang zu Gott sei für viele Schweizer durch seelische "Erdbeben" verschüttet: Scheidung, Arbeitslosigkeit, Krankheit. Christen, die seelische Hindernisse beseitigen wollen, brauchten einen ungekünstelten Glauben, der zur tragenden Überzeugung geworden ist.

Über das Freimachen des Weges durch tragfähige Beziehungen sprach am Nachmittag Pastor Stephan Sigg, langjähriger Leiter der Jugend in der Deutschschweizerischen Vereinigung und zurzeit Dozent für Praktische Theologie an der Hochschule Friedensau (Burg bei Magdeburg). Nach dem von ihm befürworteten Gemeindemodell "Großfamilie" müsse man zwar nicht immer der gleichen Meinung sein, aber gleichgesinnt. Nur so würden aus "Meckerern" (die Älteren über die Jüngeren) Mentoren.

Darüber, wie man den Weg zum Glauben durch selbstlosen Dienst ebnen oder zumindest erleichtern kann, sprach Gerlinde Alscher, erste Vorsitzende des Bildungs- und Gesundheitszentrums des Deutschen Vereins für Gesundheitspflege (Ostfildern bei Stuttgart).

Der Kongresstag, der auch Programmteile für Kinder in verschiedenen Altersstufen und für die Jugend enthielt, endete mit einem von der Adventjugend organisierten gemeinsamen Abend, an dem selbstkritische "Kost" - locker aufbereitet - zum Schmunzeln und Nachdenken anregte.

Zwei DVDs mit allen Vorträgen als Videoaufzeichnung können beim Advent-Verlag Krattigen bestellt werden (Lieferung Mai 2010). Audioaufnahmen werden in Kürze als MP3 zum kostenlosen Herunterladen im Internet zu finden sein.

In der Schweiz leben rund 10.000 adventistische Christen, davon über 4.300 erwachsen getaufte Mitglieder in 54 Kirchengemeinden und Gruppen. Die Deutschschweizerische Vereinigung mit mehr als 2.400 Mitgliedern umfasst die deutschsprachige Schweiz und das Fürstentum Liechtenstein. (edp)

 

BILDERGALERIE (Fotos: Gunther Klenk und Marc Diez-Prida)




NEUESTE NACHRICHTEN

In eigener Sache: Neue Strukturen im Lüneburger Verlag

(Adventisten heute-Aktuell, 13.10.2017) Wenn eine Verlagsgruppe, wie die unsere in Lüneburg, schon bald ihr 125-jähriges Bestehen feiern kann, dann hat sie reichlich Veränderungen und... 

mehr
Lutherbibel 2017 weiter kostenlos als App

(Adventisten heute-Aktuell, 13.10.2017) Die Lutherbibel 2017 wird es auch weiterhin als kostenlose App für Smartphones und Tablets geben. Das erklärten die Präses der Synode der Evangelischen Kirche... 

mehr
Brasilien: 55 Häftlinge treten Freikirche im Gefängnis bei

(Adventisten heute-Aktuell, 13.10.2017) Wie die nordamerikanische Kirchenzeitschrift Adventist Review (AR) berichtet, traten Mitte September 55 Inhaftierte des Gefängnisses Itajaí Correctional... 

mehr
Laubhüttenfest: 3.500 Christen zogen singend durch Jerusalem

(Adventisten heute-Aktuell, 13.10.2017) An einem Marsch durch Jerusalem am 10. Oktober haben sich rund 3.500 Christen aus etwa 100 Nationen beteiligt. Darunter waren auch Delegationen aus... 

mehr
Adventisten: Dokument zum Schlichtungsverfahren kirchlicher Angelegenheiten soll überarbeitet werden

(Adventisten heute-Aktuell, 10.10.2017) Die Mitglieder der Jahressitzung (Annual Council) des Exekutivausschusses der adventistischen Weltkirchenleitung (General Conference Executive Committee), haben... 

mehr
Schießerei in Las Vegas: Adventisten trauern und beten

(Adventisten heute-Aktuell, 06.10.2017) Laut Neue Zürcher Zeitung hat am Sonntagabend, 1. Oktober, um 22 Uhr Ortszeit, in Las Vegas, Nevada/USA, der mutmaßliche Täter Stephen Paddock auf Besucher... 

mehr
40 Jahre Arbeitskreis für evangelikale Theologie

(Adventisten heute-Aktuell, 06.10.2017) Der Arbeitskreis für evangelikale Theologie in Deutschland (AfeT) hat am 1. Oktober sein 40-jähriges Jubiläum gefeiert. Zum Festakt in Herborn... 

mehr
Sola gratia - aus Gnade gerechtfertigt!Zum Film „So auf Erden" in der ARD über eine freikirchliche Gemeinde

(Adventisten heute-Aktuell, 06.10.2017) Sünde, Vergebung, Rechtfertigung - diese grundlegenden Themen christlichen Glaubens hat das Erste Fernsehprogramm am 4. Oktober in einem Spielfilm behandelt,... 

mehr
Dominica: Hurrikan zerstörte 29 adventistische Kirchen und vier Schulen

(Adventisten heute-Aktuell, 06.10.2017) Auf der kleinen Antilleninsel Dominica, in der östlichen Karibik, mit rund 74.000 Bewohnern, hat am 18. September der Hurrikan Maria (Kategorie 5) Dutzende... 

mehr
Nachwuchsförderung: Kirchen im Norden belohnen kreative Ideen

(Adventisten heute-Aktuell, 06.10.2017) Mit neuen Ideen sollen junge Leute frischen Wind in die Kirche bringen. Drei norddeutsche Landeskirchen haben dazu einen Kreativwettbewerb unter Schülern... 

mehr
 

NEUERSCHEINUNGEN

Summer fades



 Summer fades

 272 Seiten
12,5 x 19 cm
€ 14,90
Art.-Nr. 1553       

mehr  mehr

Reformation heute.nachlesen. diskutieren. erneuern

Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland (Hg.)



 Reformation heute.

 160 Seiten
14 x 21 cm
€ 5,00
Art.-Nr. 119      

mehr  mehr

present - Magazin für Glaube und Gegenwart

Advent-Verlag (Hg.)



 Die erste Ausgabe von present trägt das Titelthema 'unfertig'.         

mehr  mehr