Spanien: Preis für faire Berichterstattung über Protestanten

Jose Manuel Vidal

José Manuel Vidal, Leiter von "Religión Digital", habe den Protestanten nicht nur Anerkennung gegeben, sondern er habe ihnen auch eine Stimme verliehen - so Dr. Pedro Tarquis, Leiter von ProtestanteDigital.com. (Foto: María García Lafuente, FEREDE)

("Adventisten heute"-Aktuell, 26.3.2010) Für eine faire Berichterstattung über die evangelische Minderheit in Spanien hat der Leiter eines führenden religiösen Internetportals einen Medienpreis erhalten. José Manuel Vidal, Direktor von "Religión Digital", nahm die Auszeichnung "Unamuno - Freund der Protestanten" in Madrid entgegen. Religion Digital mit zwei protestantischen Internetdiensten registriert laut Vidal annähernd zwei Millionen Besuche pro Monat von etwa 650.000 Nutzern. Damit sei es das führende Interportal für religiöse Informationen auf Spanisch.

Vidal sagte im Beisein von Vertretern des politischen und religiösen Lebens, er sehe die Auszeichnung als Anerkennung für den Beitrag an, den "Religión Digital" zum Aufbau einer religiös toleranten Nation leisten wolle. Bei der Preisverleihung waren auch Vertreter der Spanischen Evangelischen Allianz unter Leitung ihres Generalsekretärs Jaume Llenas zugegen. Als Gast nahm der Internationale Direktor der Weltweiten Evangelischen Allianz, Geoff Tunnicliffe (Markham/Kanada), teil. Er dankte "Religión Digital" dafür, dass der Dienst eine "positive Sicht religiöser Kultur" verbreite und Protestanten fair behandle.

2,3 Prozent Protestanten
Der Anteil der Protestanten unter den 46,7 Millionen Einwohnern Spaniens liegt bei 2,3 Prozent. Ihre Zahl wächst vor allem durch Einwanderer aus Lateinamerika. Unter der in Spanien geborenen und aufgewachsenen Bevölkerung beträgt die Zahl der Evangelikalen etwa 140.000. Formell sind etwa 90 Prozent der Einwohner Katholiken, aber nur 30 Prozent besuchen regelmäßig die Messe. Schätzungen zufolge stellen Atheisten einen Bevölkerungsanteil von 30 Prozent. Erst seit 35 Jahren - nach der Franco-Diktatur von 1939 bis 1975 - herrscht in Spanien Religionsfreiheit. (idea)




NEUESTE NACHRICHTEN

In eigener Sache: Neue Strukturen im Lüneburger Verlag

(Adventisten heute-Aktuell, 13.10.2017) Wenn eine Verlagsgruppe, wie die unsere in Lüneburg, schon bald ihr 125-jähriges Bestehen feiern kann, dann hat sie reichlich Veränderungen und... 

mehr
Lutherbibel 2017 weiter kostenlos als App

(Adventisten heute-Aktuell, 13.10.2017) Die Lutherbibel 2017 wird es auch weiterhin als kostenlose App für Smartphones und Tablets geben. Das erklärten die Präses der Synode der Evangelischen Kirche... 

mehr
Brasilien: 55 Häftlinge treten Freikirche im Gefängnis bei

(Adventisten heute-Aktuell, 13.10.2017) Wie die nordamerikanische Kirchenzeitschrift Adventist Review (AR) berichtet, traten Mitte September 55 Inhaftierte des Gefängnisses Itajaí Correctional... 

mehr
Laubhüttenfest: 3.500 Christen zogen singend durch Jerusalem

(Adventisten heute-Aktuell, 13.10.2017) An einem Marsch durch Jerusalem am 10. Oktober haben sich rund 3.500 Christen aus etwa 100 Nationen beteiligt. Darunter waren auch Delegationen aus... 

mehr
Adventisten: Dokument zum Schlichtungsverfahren kirchlicher Angelegenheiten soll überarbeitet werden

(Adventisten heute-Aktuell, 10.10.2017) Die Mitglieder der Jahressitzung (Annual Council) des Exekutivausschusses der adventistischen Weltkirchenleitung (General Conference Executive Committee), haben... 

mehr
Schießerei in Las Vegas: Adventisten trauern und beten

(Adventisten heute-Aktuell, 06.10.2017) Laut Neue Zürcher Zeitung hat am Sonntagabend, 1. Oktober, um 22 Uhr Ortszeit, in Las Vegas, Nevada/USA, der mutmaßliche Täter Stephen Paddock auf Besucher... 

mehr
40 Jahre Arbeitskreis für evangelikale Theologie

(Adventisten heute-Aktuell, 06.10.2017) Der Arbeitskreis für evangelikale Theologie in Deutschland (AfeT) hat am 1. Oktober sein 40-jähriges Jubiläum gefeiert. Zum Festakt in Herborn... 

mehr
Sola gratia - aus Gnade gerechtfertigt!Zum Film „So auf Erden" in der ARD über eine freikirchliche Gemeinde

(Adventisten heute-Aktuell, 06.10.2017) Sünde, Vergebung, Rechtfertigung - diese grundlegenden Themen christlichen Glaubens hat das Erste Fernsehprogramm am 4. Oktober in einem Spielfilm behandelt,... 

mehr
Dominica: Hurrikan zerstörte 29 adventistische Kirchen und vier Schulen

(Adventisten heute-Aktuell, 06.10.2017) Auf der kleinen Antilleninsel Dominica, in der östlichen Karibik, mit rund 74.000 Bewohnern, hat am 18. September der Hurrikan Maria (Kategorie 5) Dutzende... 

mehr
Nachwuchsförderung: Kirchen im Norden belohnen kreative Ideen

(Adventisten heute-Aktuell, 06.10.2017) Mit neuen Ideen sollen junge Leute frischen Wind in die Kirche bringen. Drei norddeutsche Landeskirchen haben dazu einen Kreativwettbewerb unter Schülern... 

mehr
 

NEUERSCHEINUNGEN

Weder Tod noch Leben. Eine siebenbürgische Lebensgeschichte

von Eva Paul



 336 Seiten
Paperback
14 x 21 cm
€ 19,90
Leserkreis-Mitglieder:
€ 15,90
Best.-Nr. 1966          

mehr  mehr

Gib niemals auf. Eine wahre Geschichte über Hoffnung, Heilung und Neubeginn

Patrick Nave



 128 Seiten
Softcover
14 x 21 cm
€ 12,90
Leserkreis-Mitglieder:
€ 9,90
Best.-Nr. 1965          

mehr  mehr

Glauben heute 2017 - Theologische Impulse

Advent-Verlag (Hg.)



 112 Seiten
Paperback
14 x 21 cm
erschienen 2017
€ 9,90
(Leserkreis-
Mitglieder
€ 7,90)

Best.-Nr. 1967       

mehr  mehr