Melanchthon-Lesung in der Hochschulbibliothek Friedensau

Melanchthon-Briefmarke

Deutsche Briefmarke (1997) zum 500. Geburtstag von Philipp Melanchthon (am 16. Februar 1497 in Bretten geboren, am 19. April 1560 in Wittenberg gestorben).

("Adventisten heute"-Aktuell, 9.4.2010) Die Theologische Hochschule Friedensau lädt herzlich zu einer Lesung am 15. April 2010 um 19 Uhr anlässlich des 450. Todestages von Philipp Melanchthon in die Hochschulbibliothek ein.

An diesem Abend geht es um das spannungsgeladene und doch so produktive Verhältnis von Melanchthon zu Luther. Neben Martin Luther wirkt Melanchthon recht klein. Doch der Schein trügt. Luther wusste sehr wohl, was er an dem schmächtigen Pfälzer hatte, der schon zu seinen Lebzeiten "Praezeptor Germaniae" (Lehrer Deutschlands) genannt wurde. Anders als Luther, Zwingli und Calvin hat er die ganze Reformationsgeschichte von den Anfängen, vom Thesenanschlag 1517, bis zum Augsburger Religionsfrieden 1555 miterlebt und mit gestaltet. Melanchthon schrieb das erste Lehrbuch für evangelische Theologie, verfasste das wichtigste evangelische Glaubensbekenntnis und gestaltete das evangelische Schul- und Universitätswesen. Das sind genug Gründe, um ihn an seinem 450. Todestag zu würdigen.

Die Lesung in der Hochschulbibliothek am Donnerstag, den 15. April 2010, gestaltet Dr. Johannes Hartlapp, Dozent für Kirchengeschichte an der Theologischen Hochschule Friedensau. Der Eintritt ist frei, eine Spende wird erbeten. (ThHF)




NEUESTE NACHRICHTEN

Die Bibel richtig deuten ("Adventisten heute" August-Ausgabe)

("Adventisten heute"-Aktuell, 1.8.2014) Die Bibel ist das meistverkaufte Buch der Welt - und Anlass unzähliger Kontroversen. Gerade weil Adventisten sich grundsätzlich über die Autorität der Bibel... 

mehr
Ukraine: ADRA transportiert Zivilbevölkerung aus dem Kampfgebiet

("Adventisten heute"-Aktuell, 1.8.2014) Die Kämpfe zwischen den Regierungstruppen und den pro-russischen bewaffneten Gruppen in Gebieten der Ostukraine konzentrierten sich zunehmend auf die... 

mehr
Altkanzler Schröder: Meine Seele hat in der Politik Schaden genommen

("Adventisten heute"-Aktuell, 1.8.2014) In ungewöhnlicher Offenheit hat Altbundeskanzler Gerhard Schröder (SPD) über seine Haltung zum christlichen Glauben und seine Erfahrungen in der Politik... 

mehr
Papst bittet Evangelikale um Vergebung für Verfolgungen

("Adventisten heute"-Aktuell, 1.8.2014) Papst Franziskus hat evangelikale Christen und Pfingstkirchen um Vergebung für Übergriffe und Verunglimpfungen durch Katholiken gebeten, wie Kathpress... 

mehr
100 Millionen US-Dollar-Spende für Ausbau des Loma-Linda-Krankenhauses

("Adventisten heute"-Aktuell, 1.8.2014) Die Ausbaupläne von Vision 2020, der adventistischen Universitätsklinik "Loma Linda University Health" (LLUH), in Loma Linda, Südkalifornien/USA, im Umfang... 

mehr
Brandstiftung: Adventistisches Gemeindehaus in Greifswald zerstört

("Adventisten heute"-Aktuell, 30.7.2014) Brandstifter haben eine Kirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Greifswald zerstört. Nach Angaben der Polizei zündeten die bisher unbekannten Täter in den... 

mehr
Sudan: Zum Tode verurteilte Christin durfte ausreisen

("Adventisten heute"-Aktuell, 25.7.2014) Der Einsatz für die im Sudan zum Tode verurteilte Christin Mariam Yahia Ibrahim Ishag hat sich gelohnt: Die Ärztin durfte am 24. Juli zusammen mit ihrem... 

mehr
Schwangerschaft: Alkohol hat schlimme Folgen für das Baby

("Adventisten heute"-Aktuell, 25.7.2014) Frauen sollten während der Schwangerschaft komplett auf Alkohol verzichten. Schon ein Glas Wein kann dazu führen, dass das Ungeborene volltrunken ist und... 

mehr
Hahne kritisiert "Sprachpolizisten" der EKD

("Adventisten heute"-Aktuell, 25.7.2014) Scharfe Kritik an einem Faltblatt der Evangelischen Kirche Deutschlands (EKD) zur geschlechtergerechten Sprache hat der Fernsehmoderator und Bestsellerautor... 

mehr
Nachruf für Sascha Michael Mrozek

("Adventisten heute"-Aktuell, 25.7.2014) "Gott hat gesprochen. Ein menschliches Leben hat seinen Abschluss gefunden! Die Nachricht vom Tod von Sascha Mroczek am vergangenen Samstag, den 5. Juli 2014... 

mehr
Dürfen wir stolz auf Deutschland sein?

("Adventisten heute"-Aktuell, 25.7.2014) Die Fußball-WM hat Deutschland wieder ein schwarz-rot-goldenes Fahnenmeer beschert. Fast zwei Drittel der Deutschen (62 Prozent) glauben, dass der Stolz der... 

mehr
Sendung über "Loma Linda" im Fernsehen

("Adventisten heute"-Aktuell, 25.7.2014) Im fünften und letzten Teil der Dokureihe "Jungbrunnen der Welt" zeigte das Fernsehprogramm ARTE am 18. Juli eine Sendung des MDR über das Leben und die... 

mehr
Weltbevölkerungstag: Jeder dritte Bewohner ist Christ

"Adventisten heute"-Aktuell, 18.7.2014) Auf der Erde leben gegenwärtig 7,25 Milliarden Menschen. Gegenüber 1990 hat die Weltbevölkerung damit um gut ein Drittel zugenommen. Jedes Jahr kommen etwa 80... 

mehr
2. Weltkonferenz zu Lebensstil und Gesundheit der WHO und Adventisten in Genf

"Adventisten heute"-Aktuell, 18.7.2014) "Das Eintreten, die Interessenvertretung und Wirkungsweise ihrer Kirche beeindruckt mich sehr", sagte Dr. Anselm Hennis, Direktor der Abteilungen... 

mehr
Reaktionen auf EKD-Chef: "Aktive Sterbehilfe ist kein Ausweg"

("Adventisten heute"-Aktuell, 18.7.2014) Verständnis, aber auch Kritik haben Äußerungen des EKD-Ratsvorsitzenden, Nikolaus Schneider (Berlin), und seiner schwer erkrankten Frau Anne zur Sterbehilfe... 

mehr
"Gender" ist mit dem Menschenbild der Bibel nicht vereinbar

("Adventisten heute"-Aktuell, 18.7.2014) Die Gender-Ideologie ist mit dem Menschenbild der Bibel nicht vereinbar. Zu diesem Ergebnis kommt die Geistliche Gemeindeerneuerung im Bund... 

mehr
Italienische Steuerzahler vertrauen den Adventisten

("Adventisten heute"-Aktuell, 18.7.2014) Die Zahl der Steuerpflichtigen in Italien, welche die Mandatssteuer "otto per mille" der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten zukommen lasse, habe sich... 

mehr
 

NEUERSCHEINUNGEN

Unfassbar! Existiert mehr, als wir sehen?

von John T. Baldwin, L. James Gibson und Jerry D. Thomas



 144 Seiten
Paperback
11 x 18 cm
€ 3,90 (Einzelbuch)
Best.-Nr. 7719
 € 15,00 (5er Pack)
Best.-Nr. 7720
      

mehr  mehr

Sinn entstellt. Was meinten Jesus und die Apostel wirklich?

von Richard L. Litke



  128 Seiten
Paperback
14 x 21 cm
ersch. 2014
€ 11,80
Leserkreis-
Mitglieder
€ 8,80
Best.-Nr. 1942       mehr  mehr

Adventhoffnung für Deutschland. Die Mission der Siebenten-Tags-Adventisten von Conradi bis heute

Daniel Heinz / Werner E. Lange (Hg.) 



  304 Seiten
Paperback
16 x 22,4 cm
ersch. 2014
€ 23,80
Leserkreis-
Mitglieder
€ 16,80
Best.-Nr. 1941      
   

mehr  mehr