Heilsgewissheit bei jungen und alten Menschen ("Adventisten heute", August)

Cover "Adventisten heute" 8-2010

Thema des Monats der August-Ausgabe von "Adventisten heute": Erlösung und Heilsgewissheit.

("Adventisten heute"-Aktuell, 30.7.2010) Im Schwerpunktthema befasst sich die August-Ausgabe von "Adventisten heute" mit dem Thema Heilsgewissheit. Viele Adventisten sind sich unsicher, wenn sie gefragt werden, ob sie bei Christi Wiederkunft einmal bei ihm im Himmel sein werden. Dies kommt sowohl bei jungen Adventisten vor, wie die so genannte Valuegenesis-Studie zeigt, als auch bei älteren Adventisten, wie das Ergebnis eine Befragung in einem Seniorenheim ergab.

Junge Prägung und Kommunikationsfehler
Erhard Sens, Seelsorger im adventistischen Seniorenheim Bad Aibling, meint, dass die Prägung aus jungen Jahren, als man die adventistisch-spezifischen Themen ("Unterscheidungslehren") überbetonte, manchmal im fortgeschrittenen Alter, vor allem in den letzten Lebensjahren, wieder zurückkehrt. Bert Seefeldt, Jugendabteilungsleiter der Niedersachsen-Vereinigung, weist darauf hin, dass 51 Prozent der jungen Leute, die an der Valuegenesis-Umfrage 2007 teilnahmen, besorgt darüber sind, nicht für Jesu Wiederkunft bereit zu sein, 27 Prozent diese Sorge nicht haben und 22 Prozent sich unsicher sind. In seiner Auswertung geht er auf zwei Kommunikationsfehler ein: Die Scheu davor, die Erlösung allein aus Gnade (sola gratia) wirklich gelten zu lassen, und die Schwierigkeit, diese "sola gratia" wirklich zu leben.

Diese Unsicherheit bezüglich der Heilsgewissheit muss nicht sein: Die Bibel gibt genügend Hinweise dafür, dass wir uns unseres Heils gewiss sein können, wenn wir in Jesus bleiben. Dies führen sowohl Hans LaRondelle, Professor emeritus für Systematische Theologie, als auch Werner E. Lange, Buchlektor im Advent-Verlag, näher aus.

Erste Berichte aus Atlanta
Abgesehen von diesem Schwerpunktthema enthält die August-Ausgabe von "Adventisten heute" erste Meldungen, Berichte und Bilder von der Vollversammlung der Generalkonferenz Ende Juni bis Anfang Juli in Atlanta (USA), die in der September-Ausgabe fortgesetzt werden, sowie Berichte von der Gemeindegründerkonferenz D-Seeds in Friedensau, vom Missionskongress der Baden-Württembergischen Vereinigung und vom ICD-Seminar über geistlichen Missbrauch.

Auf den Seiten der Freikirche sind u. a. Berichte über die enditnow-Aktivitäten einiger Ortsgemeinden zu lesen. Im Anzeigenteil erscheinen das Mitteilungsblatt des Fördervereins "Freundeskreis Friedensau" (die "Rosette") und die erste Anzeige des Andachtsbuches bzw. Abreißkalenders 2011 des Advent-Verlags.

"Adventist World" - bewegende Stories
"Adventisten heute" (44 Seiten) enthält in der Heftmitte die internationale Zeitschrift der Weltkirche "Adventist World" (32 Seiten), die redaktionell in den USA aufbereitet wird. Die August-Ausgabe berichtet u. a. vom Abschluss der Reise einer Bibel in 66 Sprachen um die ganze Welt, von der Ehrung des ersten adventistischen Missionars in Spanien fast 100 Jahre nach seinem Tod, von der Geschichte eines Überlebenden des Erdbebens von Haiti und davon, wie der Tod eines jungen adventistischen Studenten in Argentinien Hunderten von Menschen zum Segen wurde.

Darüber hinaus enthält "Adventist World" geistliche, lehrmäßige, medizinische und adventgeschichtliche Beiträge.

"Adventisten heute", die Gemeindezeitschrift der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland, erscheint monatlich im Advent-Verlag Lüneburg, wird kostenlos an die Kirchenmitglieder über die Büchertische der örtlichen Adventgemeinden zugestellt und kann auch online gelesen werden. (edp)




NEUESTE NACHRICHTEN

Frauenordination: Die Entscheidung naht! (Thomas' Tagebuch-Spezial)

("Adventisten heute"-Aktuell, 7.7.2015) Die Debatte um die Einsegnung von Frauen zum Pastorendienst ist vordergründig ein theologischer Konflikt, der bisher vor allem auf der (fach-)theologischen... 

mehr
San Antonio – 5. Tag: Glaubenspunkte unter der Lupe

Die Hauptaufgabe der Delegierten ist heute die Beratung über die Änderungen des Wortlauts der 28 Glaubenspunkte. Die gestrigen Spannungen in der Debatte sind auch GK-Präsident Ted Wilson nicht... 

mehr
Mário Brito: neuer Präsident der Adventisten in West- und Südeuropa

("Adventisten heute"-Aktuell, 7.7.2015) Am Montag, 6. Juli 2015, wählten die Delegierten der 60. Generalkonferenz-Vollversammlung (Weltsynode) der Siebenten-Tags-Adventisten in San Antonio (Texas,... 

mehr
San Antonio – 4. Tag: Die Stimmung ist gereizt

Der Tag beginnt wolkenverhangen, was die Hitze etwas dämpft. Der heutige Tagebucheintrag sollte ursprünglich nicht so ausführlich ausfallen, denn es stehen überwiegend Routinepunkte auf der Agenda,... 

mehr
San Antonio – 3. Tag: Als Jünger Jesu in zwei Welten leben

... Der erste Konferenzsabbat beginnt im Alamodome mit viel Musik und der Sabbatschule. Cliff Goldstein hätte sicher gern Børge Schantz auf der Bühne begrüßt, den Autor... 

mehr
San Antonio - 2. Tag: Kontrastprogramm: der Freitag

... Der Nominierungsausschuss-Vorsitzende Homer Trecartin (Vorsteher des Nahost-Verbandes) überbringt eine Nachricht: Als GK-Präsident wird Ted Wilson vorgeschlagen, der dieses Amt seit fünf Jahren... 

mehr
Rektor der ThH Friedensau verabschiedet

("Adventisten heute"-Aktuell, 3.7.2015) Der Rektor der Theologischen Hochschule der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Friedensau bei Magdeburg, Professor Dr. Friedbert Ninow, wurde zum... 

mehr
Beihilfe zur Selbsttötung künftig unter Strafe?

("Adventisten heute"-Aktuell, 3.7.2015) Über die Frage, ob die Beihilfe zur Selbsttötung künftig unter Strafe stehen soll, hat der Deutsche Bundestag am 2. Juli in erster Lesung debattiert. Zur... 

mehr
Afrika: Muslime öffnen sich für das Evangelium

("Adventisten heute"-Aktuell, 3.7.2015) Muslime stehen der christlichen Botschaft nicht so ablehnend gegenüber, wie es aus der Ferne oft aussieht. Das beobachtet das evangelikale Missionswerk SAHEL... 

mehr
San Antonio - 1. Tag: Ein Abend für die Gefühle

... Ein erster Höhepunkt der GK war der abendliche "Bericht des Präsidenten". Das klingt ziemlich nüchtern, war aber eine ziemlich emotionale Angelegenheit. Exzellente Chöre und Solisten stimmten... 

mehr
Willkommen in Deutschland!? ("Adventisten heute" 7/2015)

("Adventisten heute"-Aktuell, 3.7.2015) Flüchtlinge, die nach Deutschland kommen, treffen auf eine Gesellschaft, die bereits kulturell recht "bunt" ist. Fast jeder fünfte Einwohner in Deutschland... 

mehr
Adventisten zur Legalisierung der gleichgeschlechtlichen Ehe in den USA

("Adventisten heute"-Aktuell, 3.7.2015) Mit der landesweiten Legalisierung der gleichgeschlechtlichen Ehe in den USA am 26. Juni durch den amerikanischen Obersten Gerichtshof (Supreme Court) werden... 

mehr
Nur noch wenige Tage bis zur Weltsynode in San Antonio

("Adventisten heute"-Aktuell, 26.6.2015) Alle fünf Jahre treffen sich Delegierte der Kirche der Siebenten-Tags-Adventisten aus aller Welt zu wichtigen Geschäftssitzungen. Die 60. Weltsynode... 

mehr
Auch für Nichtbesucher nützlich: die App der Weltsynode 2015

("Adventisten heute"-Aktuell, 26.6.2015) Erstmalig gibt es für die 60. Weltsynode (Generalkonferenz-Vollversammlung), die vom 2. bis 11. Juli in San Antonio (Texas/USA) stattfindet, eine App, die... 

mehr
Neues Liederbuch stark nachgefragt

("Adventisten heute"-Aktuell, 26.6.2015) Für das neue Liederbuch "glauben - hoffen - singen", das im September 2015 erscheint, liegen über 14.000 Bestellungen vor (bei etwa 20.000 Haushalten) - so... 

mehr
Keine "Ehe für alle" in Österreich

("Adventisten heute"-Aktuell, 26.6.2015) In zwei katholisch geprägten EU-Ländern - Österreich und Italien - gibt es Gegenwind für die Anhänger der "Homo-Ehe". In Wien ist ein Antrag zur Einführung... 

mehr
Papst bittet Waldenserkirche um Vergebung

("Adventisten heute"-Aktuell, 26.6.2015) Papst Franziskus hat bei seinem ersten Besuch am 22. Juni im "Tempio", der evangelischen Kirche der Waldenser in Turin/Italien, um Vergebung für Verfolgungen... 

mehr
Adventisten befassen sich drei Monate lang mit dem Thema Mission

("Adventisten heute"-Aktuell, 26.6.2015) Nach einem dreimonatigen Studium des Lukasevangeliums befassen sich die Siebenten-Tags-Adventisten im dritten Vierteljahr 2015 weltweit mit dem Thema... 

mehr
 

NEUERSCHEINUNGEN

Das Beste kommt noch! - Warum ich an ein ewiges Leben glaube

von William G. Johnsson



 144 Seiten
Paperback
11 x 18 cm
Erschienen 2015
€ 6,90
Leserkreis-
Mitglieder:
€ 4,90
Best.-Nr. 1946    mehr  mehr

Mein frühes Leben und Wirken - Autobiographie bis 1863

von Ellen G. White



 256 Seiten
Paperback
14 x 21 cm
ersch. 2015
€ 15,80
(Leserkreismitglieder:
€ 11,80)
Best.-Nr. 1947     
  

mehr  mehr

Der Knotenpunkt. Die Geschichte einer neuen Gemeinde

von Heike Steinebach



  144 Seiten
Paperback
14 x 21 cm
ersch. 2015
€ 12,80
Leserkreis-
Mitglieder
€ 9,80
Best.-Nr. 1949       ...

mehr  mehr