Heilsgewissheit bei jungen und alten Menschen ("Adventisten heute", August)

Cover "Adventisten heute" 8-2010

Thema des Monats der August-Ausgabe von "Adventisten heute": Erlösung und Heilsgewissheit.

("Adventisten heute"-Aktuell, 30.7.2010) Im Schwerpunktthema befasst sich die August-Ausgabe von "Adventisten heute" mit dem Thema Heilsgewissheit. Viele Adventisten sind sich unsicher, wenn sie gefragt werden, ob sie bei Christi Wiederkunft einmal bei ihm im Himmel sein werden. Dies kommt sowohl bei jungen Adventisten vor, wie die so genannte Valuegenesis-Studie zeigt, als auch bei älteren Adventisten, wie das Ergebnis eine Befragung in einem Seniorenheim ergab.

Junge Prägung und Kommunikationsfehler
Erhard Sens, Seelsorger im adventistischen Seniorenheim Bad Aibling, meint, dass die Prägung aus jungen Jahren, als man die adventistisch-spezifischen Themen ("Unterscheidungslehren") überbetonte, manchmal im fortgeschrittenen Alter, vor allem in den letzten Lebensjahren, wieder zurückkehrt. Bert Seefeldt, Jugendabteilungsleiter der Niedersachsen-Vereinigung, weist darauf hin, dass 51 Prozent der jungen Leute, die an der Valuegenesis-Umfrage 2007 teilnahmen, besorgt darüber sind, nicht für Jesu Wiederkunft bereit zu sein, 27 Prozent diese Sorge nicht haben und 22 Prozent sich unsicher sind. In seiner Auswertung geht er auf zwei Kommunikationsfehler ein: Die Scheu davor, die Erlösung allein aus Gnade (sola gratia) wirklich gelten zu lassen, und die Schwierigkeit, diese "sola gratia" wirklich zu leben.

Diese Unsicherheit bezüglich der Heilsgewissheit muss nicht sein: Die Bibel gibt genügend Hinweise dafür, dass wir uns unseres Heils gewiss sein können, wenn wir in Jesus bleiben. Dies führen sowohl Hans LaRondelle, Professor emeritus für Systematische Theologie, als auch Werner E. Lange, Buchlektor im Advent-Verlag, näher aus.

Erste Berichte aus Atlanta
Abgesehen von diesem Schwerpunktthema enthält die August-Ausgabe von "Adventisten heute" erste Meldungen, Berichte und Bilder von der Vollversammlung der Generalkonferenz Ende Juni bis Anfang Juli in Atlanta (USA), die in der September-Ausgabe fortgesetzt werden, sowie Berichte von der Gemeindegründerkonferenz D-Seeds in Friedensau, vom Missionskongress der Baden-Württembergischen Vereinigung und vom ICD-Seminar über geistlichen Missbrauch.

Auf den Seiten der Freikirche sind u. a. Berichte über die enditnow-Aktivitäten einiger Ortsgemeinden zu lesen. Im Anzeigenteil erscheinen das Mitteilungsblatt des Fördervereins "Freundeskreis Friedensau" (die "Rosette") und die erste Anzeige des Andachtsbuches bzw. Abreißkalenders 2011 des Advent-Verlags.

"Adventist World" - bewegende Stories
"Adventisten heute" (44 Seiten) enthält in der Heftmitte die internationale Zeitschrift der Weltkirche "Adventist World" (32 Seiten), die redaktionell in den USA aufbereitet wird. Die August-Ausgabe berichtet u. a. vom Abschluss der Reise einer Bibel in 66 Sprachen um die ganze Welt, von der Ehrung des ersten adventistischen Missionars in Spanien fast 100 Jahre nach seinem Tod, von der Geschichte eines Überlebenden des Erdbebens von Haiti und davon, wie der Tod eines jungen adventistischen Studenten in Argentinien Hunderten von Menschen zum Segen wurde.

Darüber hinaus enthält "Adventist World" geistliche, lehrmäßige, medizinische und adventgeschichtliche Beiträge.

"Adventisten heute", die Gemeindezeitschrift der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland, erscheint monatlich im Advent-Verlag Lüneburg, wird kostenlos an die Kirchenmitglieder über die Büchertische der örtlichen Adventgemeinden zugestellt und kann auch online gelesen werden. (edp)




NEUESTE NACHRICHTEN

Nicht alle Vegetarier sind gesünder

("Adventisten heute"-Aktuell, 21.11.2014) Forscher der Universität Manchester haben herausgefunden, dass Personen, die aus weltanschaulichen Gründen auf tierische Nahrung verzichten, gesünder sind... 

mehr
Haus- und Erziehungsarbeit ist Billionen Euro wert

("Adventisten heute"-Aktuell, 21.11.2014) Die Haus- und Erziehungsarbeit ist ein bedeutender wirtschaftlicher Faktor, der sich etwa mit dem Finanzsektor messen kann. Das geht aus vorläufigen... 

mehr
Ungleiche Verteilung des Reichtums weltweit

("Adventisten heute"-Aktuell, 21.11.2014) Der EKD-Ratsvorsitzende und bayerische Landesbischof, Heinrich Bedford-Strohm (München), hat zur öffentlichen Buße angesichts der ungleichen Verteilung des... 

mehr
Österreichisches Islamgesetz: Position der Adventisten

("Adventisten heute"-Aktuell, 21.11.2014) "Die Kirche der Siebenten-Tags-Adventisten hat sich seit jeher für religiöse Freiheit aller Glaubensrichtungen eingesetzt" und begrüße daher grundsätzlich... 

mehr
Die Ehe von Mann und Frau bleibt das A und O

("Adventisten heute"-Aktuell, 21.11.2014) Die Bedeutung der traditionellen Ehe von Mann und Frau haben Geistliche aus 14 Religionen unterstrichen. Vertreter von Katholiken, Protestanten, Juden,... 

mehr
Deutscher Bundestag diskutierte über Sterbehilfe

("Adventisten heute"-Aktuell, 14.11.2014) Der Deutsche Bundestag hat am 13. November ausführlich über Sterbehilfe diskutiert. In der mehr als vierstündigen Debatte, die zunächst ausschließlich der... 

mehr
Gebetswoche der Adventisten: "Menschen dienen, wie Jesus es tat"

("Adventisten heute"-Aktuell, 14.11.2014) Unter dem Motto "Allein die Vorgehensweise Christi - Menschen dienen, wie Jesus es tat" findet im November die jährliche, weltweite Gebetswoche der... 

mehr
Migration verändert die Landkarte der Christenheit

("Adventisten heute"-Aktuell, 14.11.2014) Die weltweiten Migrationsbewegungen lassen neue, vielfältige Landschaften des Christentums entstehen. Das verändert auch die Lage der Weltmission: Die... 

mehr
Wolf Biermann und sein Freund, Pfarrer Storck

("Adventisten heute"-Aktuell, 14.11.2014) So etwas hat der altehrwürdige Reichstag in Berlin auch noch nicht erlebt: Ein Sänger, der eigentlich singen sollte, hielt eine derart spektakuläre Rede,... 

mehr
 

NEUERSCHEINUNGEN

Glauben heute - 2014

Jahrespräsent für Leserkreismitglieder - hgg. von Elí Diez-Prida 



 104 Seiten
Paperback
14 x 21 cm
erschienen 2014
€ 7,80
Leserkreis-
Mitglieder
kostenlos
(Nachbestellungen:
€ 7,80)
Best.-Nr....

mehr  mehr

Lasst uns miteinander reden. Jan Paulsen geht auf junge Adventisten ein

von Jan Paulsen 



 176 Seiten
Paperback
14 x 21 cm
ersch. 2014
€ 13,80
Leserkreis-
Mitglieder
€ 7,80
Best.-Nr. 1943      

mehr  mehr

Mit Leid umgehen - Und was hat Gott mit unseren Leiden zu tun?

von Roberto Badenas



 224 Seiten
Paperback
14 x 21 cm
ersch. 2014
€ 15,80
Leserkreis-
Mitglieder
€ 10,80
Best.-Nr. 1937      

mehr  mehr