US-Adventistisches Klinikzentrum erhält Millionen-Zuschuss

Florida Hospital Ginsburg Tower

Zum Florida-Hospital (auf dem Bild der Ginsburg Tower) gehören insgesamt Kliniken. (Foto: AIAOrlando)

("Adventisten heute"-Aktuell, 13.8.2010) Das Nicholson Center für chirurgischen Fortschritt (NCSA) am Florida-Hospital der Siebenten-Tags-Adventisten in Orlando (USA) erhält vom US-Verteidigungsministerium einen Zuschuss von 4,2 Millionen US-Dollar (3,2 Millionen Euro). Mit dem Geld sollen Forschung und Einsatz von chirurgischen Robotern im zivilen und militärischen Bereich gefördert werden.

Der Zuschuss ermöglicht es dem Florida-Hospital, ein Qualitätszentrum für die Anwendung und Simulation medizinischer Robotik zu schaffen. Die neue medizinische Robotikausbildung am NCSA wird den Schwerpunkt auf das Operieren mit Hilfe von Computermonitoren, das Bedienen von Medizinrobotern, medizinische Fernberatung und das Übermitteln von medizinischen Daten legen. Die Forschung soll Verbesserungen im zivilen und militärischen Gesundheitswesen bringen, die Patientensicherheit fördern, die Krankenkosten senken und Arbeitsplätze im Hightechbereich schaffen.

Seit seiner Gründung im Jahr 2001 hat das Nicholson Center für chirurgischen Fortschritt mehr als 35.000 Ärztinnen und Ärzte mit den modernsten Operationstechniken und -technologien im Bereich der Chirurgie vertraut gemacht.

Das 1908 gegründete adventistische Florida-Krankenhaus hat sich inzwischen zu einer Hospitalkette mit 18 angeschlossenen Kliniken entwickelt. Sie ist der zweitgrößte nichtstaatliche Arbeitgeber im US-Bundesstaat Florida. In dem Krankenhausverbund werden jährlich rund 110.000 Patienten stationär und 300.000 ambulant behandelt sowie 56.000 chirurgische Eingriffe vorgenommen. Die Kliniken zählen zu den besten der Vereinigten Staaten.

Das adventistische Akutkrankenhaus "Waldfriede" in Berlin-Zehlendorf und die Florida-Hospitalkette sind seit März 2008 Kooperationspartner. Inhalt der Partnerschaft sind unter anderem der Ärzteaustausch, die wechselseitige Fort- und Weiterbildung des medizinischen Personals und der Krankenhausseelsorger, medizinische Vorträge, Lernen von Operationstechniken via Telemedizin, Austausch von Behandlungsmethoden, Durchführung gemeinsamer Behandlungs- und Forschungsprojekte sowie der Austausch von Werbematerialien und -broschüren. (APD)




NEUESTE NACHRICHTEN

Kindererziehung: Gebt den Eltern volle Freiheit!

("Adventisten heute"-Aktuell, 31.7.2015) Gegen jegliche gesellschaftliche Bevormundung von Eltern bei der Kindererziehung hat sich die ehemalige Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in... 

mehr
Schadet das Karlsruher Urteil den Familien? (Pro und Kontra)

("Adventisten heute"-Aktuell, 31.7.2015) Das Bundesverfassungsgericht hat geurteilt, dass der bundesweit gewährte Zuschuss von 150 Euro monatlich für Eltern, die ihr Kind zwischen dem 15. und 36.... 

mehr
Netzwerk adventistischer Amtsträger in Politik und Staat gegründet

("Adventisten heute"-Aktuell, 31.7.2015) Am 8. Juli, während der adventistischen Weltsynode (Generalkonferenz-Vollversammlung) in San Antonio, Texas/USA, ist die Weltweite Vereinigung... 

mehr
Ungarische "Minderheitskirchen" klagen erneut in Straßburg

("Adventisten heute"-Aktuell, 31.7.2015) Laut Kathpress, katholische Presseagentur in Wien (Österreich), wollen mehrere kleine Kirchen und Religionsgemeinschaften, die durch das 2012 in Kraft... 

mehr
USA: Tödlicher Schlangenbiss im Gottesdienst

("Adventisten heute"-Aktuell, 31.7.2015) Während eines Gottesdienstes im US-Bundesstaat Kentucky hat sich ein Mann einen tödlichen Schlangenbiss zugezogen. Der 60-Jährige John David Brock hatte mit... 

mehr
Deutsche Einheit: Religiös nähert sich der Westen dem Osten an

("Adventisten heute"-Aktuell, 24.7.2015) In den 25 Jahren seit der Wiedervereinigung haben sich die religiösen Verhältnisse in Ost und West angenähert: Der Westen hat bei der Verweltlichung... 

mehr
Internationales Pfadfindercamp der Adventjugend mit 2.500 Teilnehmern

("Adventisten heute"-Aktuell, 24.7.2015) Vom 3. bis 9. August werden rund 2.500 christliche Pfadfinder und Pfadfinderinnen aus 20 Ländern am Ferienzeltlager (Camporee) der Adventjugend im... 

mehr
Austritte: Landeskirchen verzeichnen Höchststand seit 1995

("Adventisten heute"-Aktuell, 24.7.2015) Die Austritte aus den evangelischen Landeskirchen in Deutschland haben 2014 einen neuen Rekord seit 1995 erreicht. Die Zahl liegt vermutlich noch höher als... 

mehr
24-Stunden-Kita: Es droht die "sozialistische Rundumbetreuung"

("Adventisten heute"-Aktuell, 24.7.2015) Scharfe Kritik an den Plänen von Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig (SPD), bis zu 100 Millionen Euro in rund um die Uhr geöffnete Kindertagesstätten... 

mehr
Christliche Alternative zu Facebook

("Adventisten heute"-Aktuell, 24.7.2015) Eine christliche Alternative zu "Facebook" mit dem Namen "Facegloria" ist seit dem 4. Juni online. Das von evangelikalen Christen in Brasilien gegründete... 

mehr
 

NEUERSCHEINUNGEN

Das Beste kommt noch! - Warum ich an ein ewiges Leben glaube

von William G. Johnsson



 144 Seiten
Paperback
11 x 18 cm
Erschienen 2015
€ 6,90
Leserkreis-
Mitglieder:
€ 4,90
Best.-Nr. 1946    mehr  mehr

Mein frühes Leben und Wirken - Autobiographie bis 1863

von Ellen G. White



 256 Seiten
Paperback
14 x 21 cm
ersch. 2015
€ 15,80
(Leserkreismitglieder:
€ 11,80)
Best.-Nr. 1947     
  

mehr  mehr

Der Knotenpunkt. Die Geschichte einer neuen Gemeinde

von Heike Steinebach



  144 Seiten
Paperback
14 x 21 cm
ersch. 2015
€ 12,80
Leserkreis-
Mitglieder
€ 9,80
Best.-Nr. 1949       ...

mehr  mehr