Kinderlounges bei der Bahnhofsmission

Logo Bahnhofsmission

In Deutschland gibt es rund 100 Bahnhofsmissionen mit etwa 2.000 haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeitern.

("Adventisten heute"-Aktuell, 26.11.2010) Eine Spende in Höhe von 575.000 Euro hat die Bahnhofsmission von der Deutschen Bahn AG erhalten. Das Geld ist bestimmt für die Einrichtung von Kinderlounges - Aufenthaltsräume für Minderjährige. Die Bahnhofsmission reagiere damit auf die steigende Zahl von Kindern, die alleine oder mit einem Elternteil unterwegs sind. Mit Hilfe der Spende sollen fünf Kinderlounges entstehen: in Düsseldorf, Essen, Frankfurt am Main, Köln und Nürnberg.

"Der Ausbau der Angebote für Kinder liegt uns am Herzen. Denn hauptsächlich aufgrund der veränderten Familienmodelle wenden sich immer mehr Minderjährige an die Bahnhofsmission", sagte der Geschäftsführer der Konferenz für Kirchliche Bahnhofsmission, Christian Bakemeier (Berlin). In den Kinderlounges werden Jungen und Mädchen im Alter von fünf bis zehn Jahren von pädagogisch geschulten Mitarbeitern bis zu zwei Stunden beaufsichtigt. Unter Fünfjährige können dort in Begleitung ihrer Eltern spielen. Die Spende der Bahn wird genutzt, um die Räume kindgerecht zu gestalten und mit Spielzeug auszustatten.

In Deutschland gibt es rund 100 Bahnhofsmissionen mit etwa 2.000 haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeitern. (idea)




NEUESTE NACHRICHTEN

Keine Online-News für 32. KW

(Lüneburg, 11.08.2017)Wegen einer umfassenden Serverwartung im Verlag gibt es in dieser Woche keine aktuellen Online-News. 

mehr
Neue Online-Akademie will Gemeindemusiker unterstützen

(Adventisten heute-Aktuell, 04.08.2017) Musik war für Martin Luther (1483-1546) ein Kernpunkt der Reformation. Auch heute spielt die Musikauswahl und eine professionelle Begleitung in... 

mehr
Australien: Neues Krebszentrum in adventistischem Krankenhaus

(Adventisten heute-Aktuell, 04.08.2017) In Sydney/Australien hat das adventistische Krankenhaus Sydney Adventist Hospital ein neues ganzheitliches Krebszentrum eröffnet. Kernstück ist ein... 

mehr
Christen meist verfolgte Religionsgruppe weltweit

(Adventisten heute-Aktuell, 04.08.2017) Der Fraktionsvorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Volker Kauder, betonte in einen Vortrag während der 122. Allianzkonferenz in Bad Blankenburg/Thüringen,... 

mehr
Jeder dritte deutsche Friedhof in kirchlicher Trägerschaft

(Adventisten heute-Aktuell, 04.08.2017) Gut jeder dritte Friedhof in Deutschland befindet sich in kirchlicher Trägerschaft. Das hat eine Erhebung der Verbraucherinitiative Bestattungskultur,... 

mehr
 

NEUERSCHEINUNGEN

Weder Tod noch Leben. Eine siebenbürgische Lebensgeschichte

von Eva Paul



 336 Seiten
Paperback
14 x 21 cm
€ 19,90
Leserkreis-Mitglieder:
€ 15,90
Best.-Nr. 1966          

mehr  mehr

So komm noch diese Stunde! Luthers Reformation aus Sicht der Siebenten-Tags-Adventisten

Daniel Heinz (Hg.) 



  ca. 300 Seiten
Paperback
14 x 21 cm
erschienen 2016
€ 19,80
Leserkreis-
Mitglieder
€ 14,80
Best.-Nr. 1959          

mehr  mehr

Glauben heute 2017 - Theologische Impulse

Daniel Wildemann (Hrsg.)



 112 Seiten
Paperback
14 x 21 cm
erschienen 2017
€ 9,90
(Leserkreis-
Mitglieder
€ 7,90)

Best.-Nr. 1967   ...

mehr  mehr