Gib niemals auf. Eine wahre Geschichte über Hoffnung, Heilung und Neubeginn

Patrick Nave

Cover "Gib niemals auf"
 

128 Seiten
Softcover
14 x 21 cm
€ 12,90
Leserkreis-Mitglieder:
€ 9,90
Best.-Nr. 1965
 
  
Einkaufswagen  

 

 
  
 

„Wir wuchsen in der Dunkelheit auf – hatten immer die Rollos unten, fuhren gestohlene Autos und bekamen nie Besuch von Freunden. Unser Vater schlug uns mit der Pferdepeitsche, um uns zu disziplinieren. Wir dachten nicht im Traum daran, ungehorsam zu sein. Ich verehrte ihn und fürchtete ihn zugleich, wie sonst niemanden … Ich habe dieses Buch nicht geschrieben, weil ich stolz auf meine Vergangenheit bin, sondern weil ich davon überzeugt bin, dass uns Gott zu seiner Ehre erlösen kann, wie schlimm auch immer unsere Vergangenheit sein mag. Es gibt immer einen Grund zu hoffen!“

 

Über den Autor:

Patrick „Doc“ Nave ist Therapeut, Unternehmer und „Motorradevangelist“, der seiner Kirche in Florida dient. Er hat einen Doktorgrad in Praktischer Theologie und ist mit seiner Harley unterwegs, um mit seinem Missionswerk SimpleHobo die Leidenden, Ausgebrannten, Gelangweilten und von der Gesellschaft Abgehängten für Gott zu erreichen.

 

Inhaltsverzeichnis und Leseprobe (PDF)


 

NEUESTE NACHRICHTEN

Kirche räumt Versagen in der DDR-Zeit ein

(Adventisten heute-Aktuell, 24.11.2017) Die Kirche hätte sich in der DDR deutlicher positionieren können und dem sozialistischen System entschiedener entgegentreten müssen. Das bekennt die... 

mehr  mehr

ADRA Deutschland erhält Town & Country Stiftungspreis

(Adventisten heute-Aktuell, 24.11.2017) Die Adventistische Entwicklungs- und Entwicklungshilfe ADRA Deutschland erhielt im Rahmen des diesjährigen Town & Country Stiftungspreises eine Spende von... 

mehr  mehr

Ruanda: Adventisten für gesellschaftliches Engagement gewürdigt

(Adventisten heute-Aktuell, 24.11.2017) Die Mitglieder der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Ruanda sind von einem Regierungsvertreter für ihren Einsatz für die Gesellschaft gelobt worden.... 

mehr  mehr

Facebook verliert bei Jugendlichen an Bedeutung

(Adventisten heute-Aktuell, 24.11.2017) 94 Prozent der Jugendlichen zwischen zwölf und 19 Jahren in Deutschland tauschen sich regelmäßig über WhatsApp aus. Auf Platz zwei der mindestens mehrmals... 

mehr  mehr

„Allein durch Gnade" - Gebetswoche der Adventisten

(Adventisten heute-Aktuell, 17.11.2017) Die jährliche, weltweite Gebetswoche der evangelischen Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten findet in Deutschland vom 18. bis 25. November zum Thema... 

mehr  mehr

Lichterkette in Hamburg für verfolgte Christen

(Adventisten heute-Aktuell, 17.11.2017) Mit einer Lichterkette wird die Internationale Gesellschaft für Menschenrechte (IGFM) am 18. November in der Hamburger Innenstadt demonstrieren. Sie fordert,... 

mehr  mehr

„Alles Fake?" Forum von ChristNet zu „Wahrheit in Politik und Medien"

(Adventisten heute-Aktuell, 17.11.2017) Was bedeutet es, als Christen in einer «alternativ-faktischen» Postmoderne zu leben und sich der Wahrheit verpflichtet zu sehen? Dieser Frage, und wie man sie... 

mehr  mehr