Bücher, die Orientierung und Lebenshilfe vermitteln

7 Gründe für ein Leben mit Gott
von Nathan Brown

Warum brauchen wir Gott überhaupt? Wenn wir gesund sind, alles haben, was wir zum Leben brauchen, und von anderen Menschen geliebt werden, warum sollten wir unser Leben durch Religion komplizierter machen? Ist der Glaube an Gott nicht etwas für alte, arme oder kranke Menschen? In diesem Buch zeigt Nathan Brown auf gewinnende Weise die Vorteile des christlichen Glaubens an Gott. Er ist davon... 

mehr

Allmächtig? Ohnmächtig? Gerecht? Ein Dialog über Gott und sein Handeln
von Gerhard Padderatz

Warum lässt Gott das Leid zu, wenn er liebevoll und allmächtig ist? Konnte er nichts dagegen tun? Kann man ihm vertrauen oder muss man Angst vor ihm haben? Wie vereinbart es sich mit Gottes Gerechtigkeit, dass es guten Menschen schlecht und bösen Menschen gut geht? Was geschieht nach dem Tod? Gibt es ein ewiges Leben? Und wenn ja, wie kann ich es bekommen? Für Gerhard Padderatz sind das die... 

mehr

Angebote für ein Leben mit Profil
von Michael Mainka

Nur wer Profil hat, hinterlässt Spuren. Wer "spurlos" durchs Leben geht, dem mangelt es an Profil. Wie lässt sich das vermeiden? Durch Werte gewinnt unser Leben an Kontur. Sie helfen uns, dem Leben Sinn und Richtung zu geben. Um die Orientierung nicht zu verlieren, ist es hilfreich, den Blick "gen Himmel" zu wagen. Die Zehn Gebote sind Gottes AnGebote für ein Leben mit Profil. Welche Bedeutung... 

mehr

Angstfrei glauben
von Johann Gerhardt

Geht das überhaupt, angstfrei an Gott zu glauben? Gibt es da nicht wirklich Gründe, weshalb mir seine Allwissenheit und Allmacht Angst machen könnten? Der Autor - für seine lebensnahe und christozentrische Verkündigung bekannt - nennt gute Argumente für einen angstbesetzten Glauben und zeigt auf, dass hinter so manchem Verhalten, das Christen Gott gegenüber an den Tag legen, die Angst vor ihm... 

mehr

Auf der Suche. Werte, Freiheit, Glaube 
von Matthias Müller 

1492 machte sich Christoph Kolumbus mit drei Schiffen auf die Suche, um einen westlichen Seeweg nach Indien zu finden. Er entdeckte eine neue Welt - Amerika. 1897 strömten tausende von Abenteurern an den Klondike River im Norden Kanadas, um dort ihr Glück zu machen. Sie suchten Gold. Amerika ist entdeckt, der Goldrausch ist vorbei, aber viele von uns sind trotzdem lebenslang auf der... 

mehr

Bestseller Bibel. Warum eigentlich?
von Winfried Vogel

Die Bibel ist das meistverkaufte Buch der Welt - ein absoluter Bestseller. Wer es nicht kennt, wird sich fragen: Warum eigentlich? Der Autor stellt Menschen und Fakten dar, die beweisen: Die Bibel ist mehr als nur ein Buch! Was für dieses Buch spricht: von einem kompetenten Bibellehrer geschrieben; mit spannenden Geschichten rund um die Bibel und ihre Wirkung; für jedermann geeignet; mit... 

mehr

Christsein heute - Gelebter Glaube
von Rolf J. Pöhler

Christsein heute. Was früher einmal so gut wie selbstverständlich war, ist inzwischen für viele nicht mehr sonderlich attraktiv. Was habe ich davon, wenn ich mich als Christ bekenne und einer Kirche angehöre? Ist der Glaube der Christen mehr als Vertröstung auf ein ungewisses Jenseits und Kirche etwas anderes als ein frommer Traditionsverein? Brauche ich Gott, um ein guter... 

mehr

Das Beste kommt noch! - Warum ich an ein ewiges Leben glaube
von William G. Johnsson

Viele Menschen glauben heute nicht mehr an ein Leben nach dem Tod. Zu vieles in unserem Alltag scheint keinen Sinn zu ergeben. Seine dunklen Seiten sind real - aber sie zeigen uns nicht die ganze Wahrheit. Das Leben hat noch eine andere Seite, die hell und voller Hoffnung ist. Einiges weist über unser irdisches Dasein hinaus auf eine verheißungsvolle Zukunft. William G. Johnsson beschreibt in... 

mehr

Der Herr kämpft für uns. Geistliche Strategien für alltägliche Probleme 
von James Gilley 

Im täglichen Leben haben wir häufig mit Ängsten, Befürchtungen und Sorgen zu kämpfen. Wir stehen manchmal unter Stress und müssen mit Frustrationen fertig werden. Hin und wieder haben wir weitreichende oder schwierige Entscheidungen zu treffen. Und manchmal beschleichen uns Schuldgefühle. Wie können wir diese Herausforderungen bewältigen? Und welche Hilfen bietet uns Gott in all diesen Situationen... 

mehr

Echtes Christsein. Wie unser Glaube authentisch werden kann
von Jon Paulien 

Jon Paulien geht es in diesem Buch zum einen um den Aufbau und die Vertiefung einer engen Beziehung zu Gott: Wie studiere ich die Bibel so, dass sich mein Leben verändert? Wie erfahre ich Gottes Führung im Alltag? Wie kann mein Christsein so authentisch werden, dass sich säkulare Menschen davon angezogen fühlen? Zum anderen behandelt der Autor Fragen wie: Welche Botschaft soll ich an... 

mehr

Ein gesunder Geist. Wie erlangen wir ihn?
von Timothy R. Jennings

Wie funktioniert der menschliche Geist? Welche Rolle spielen unsere Gedanken und Gefühle, die Vernunft, das Gewissen und unser Wille darin? Wie sollen sie nach Gottes Absicht zusammenwirken? Und welche Bedeutung haben Freiheit, Liebe und Wahrheit für unsere geistig-seelische Gesundheit? Diesen Fragen geht Timothy Jennings in seinem interessanten Buch nach. Er entwirft ein leicht... 

mehr

Glauben.Einfach. - Menschen. Geschichten. Gedanken.
von Matthias Müller und Klaus Popa

Dies ist das Buch zur gleichnamigen TV-Serie, die im Herbst 2011 im HOPE-Channel gesendet wurde. Es enthält die Reflexionen (Vorträge) der Sendungen. Die Sprecher Matthias Müller und Klaus Popa nehmen die Zuschauer bzw. die Leser mit auf eine ganz persönliche Reise zu Gott. Beide haben erlebt, dass Offenheit andere Menschen ermutigt, ebenfalls offen und authentisch zu sein. Daher berichten sie... 

mehr

Gott mit neuen Augen sehen
von Ty Gibson

Gott mit neuen Augen sehen - dieser Titel klingt herausfordernd und genau das ist die Absicht von Ty Gibson. Er will den Leser heraus- und auffordern, neu über das eigene Gottesbild nachzudenken. Wie ist Gott? Wie hat Jesus Gott gesehen? Diese Fragen beantwortet der Autor anhand zahlreicher Bibeltexte. Darüber hinaus stellt er das Selbstbild des Menschen in Zusammenhang mit dem Gottesbild und... 

mehr

Gottes Arme sind offen. Gott neu sehen lernen
von M. Lloyd Erickson

Auf Grund seiner Beratungstätigkeit weiß Lloyd Erickson, dass seelische Konflikte und gestörte Beziehungen häufig in einer falschen Gottesvorstellung wurzeln. Durch sein Buch will er jedem Leser helfen, Gott so zu sehen, wie er wirklich ist. Im ersten Kapitel wird gezeigt, wie stark Eltern das Gottesbild ihrer Kinder prägen. In den folgenden 17 Kapiteln entfaltet der... 

mehr

Ich verzeihe dir - aber ... Wie vergeben uns heilt
von Lourdes E. Morales-Gudmundsson

Dem Anderen zu vergeben, der uns Unrecht getan hat, ist eine große Herausforderung. Warum fällt uns das oft so schwer? Warum schwingt dabei häufig ein "aber ..." mit? Stellt Vergebung eine gestörte Beziehung stets wieder her? Wie kann man verzeihen, wenn der Täter sein Fehlverhalten nicht einsieht? Kann man ihm auch vergeben, wenn er uns Gewalt angetan hat oder Schuld ist am Tod eines... 

mehr

Können wir Gott vertrauen?
von Graham Maxwell

In diesem Buch geht es um die große Auseinandersetzung um den Charakter Gottes, um die Wahrhaftigkeit und Vertrauenswürdigkeit des Schöpfers. Gott lädt uns ein, die Tatsachen zu prüfen, den biblischen Bericht zu studieren und schließlich selbst zu beurteilen, ob die Wahrheit auf der Seite Gottes ist und ob er unser Vertrauen verdient. Weitere Informationen: Inhaltsverzeichnis (PDF)... 

mehr

Leben 2.0: Neu starten, befreit leben, sicher ankommen
von Elí Diez-Prida 

Identität: Wo komme ich her? Welchen Sinn hat mein Leben? Wie finde ich zu einem gesunden Selbstwertgefühl? Kommunikation: Wie können Beziehungen - sowohl zwischenmenschliche als auch die Beziehung zu Gott - gelingen und heil werden? Lebensqualität: Wie kann ich ein neues Leben ohne Altlasten beginnen? Wo finde ich Orientierung, ohne mich abhängig zu machen? Zukunft: Wie geht es nach dem... 

mehr

Leben 3.0: Alles wird gut - für immer!
von Elí Diez-Prida

Wie wird es sein, wenn Jesus wiederkommt? Wann kommt er denn wieder? Was geschieht während der tausend Jahre im Himmel? Und was tun wir danach, auf der Neuen Erde? Ob es uns auch mal langweilig werden könnte? Was sind die Vorausset­zungen, überhaupt dort sein zu dürfen?Das sind einige der Fragen, die anschaulich, persönlich, biblisch und für interessierte Menschen leicht verständlich behandelt... 

mehr

Licht am Ende des Tunnels? Die Wahrheit über das Leben nach dem Tod 
von Mark Finley/Steven Mosley

Seit jeher steht der Mensch dem Tod hilflos gegenüber. Deshalb hören es viele gern, wenn man ihnen sagt, dass sie beim Sterben zwar einen dunklen Tunnel durchqueren müssen, dann aber in eine wunderschöne, strahlende Lichtwelt aufgenommen werden. Nahtoderlebnisse scheinen diese Auffassung zu bestätigen. Doch ist diese Sichtweise wahr? Was passiert wirklich, wenn ein Mensch... 

mehr

Mach mal Pause: Sabbat!
von Clifford Goldstein 

Laut Statistik hat der durchschnittliche amerikanische Vater gerade mal 37 Sekunden Zeit für sein Kind. Solche Hungerrationen produzieren zwangsläufig verkrüppelte Persönlichkeiten und schaffen unübersehbare Probleme. Selbst wenn das für europäische Verhältnisse so noch nicht zutrifft, heißt es auch bei uns millionenfach: Keine Zeit! Und das bleibt nicht ohne Auswirkungen auf unser Leben in... 

mehr

Mit Leid umgehen - Und was hat Gott mit unseren Leiden zu tun?
von Roberto Badenas

Jeder von uns erfährt auf vielfache Weise Leid: Enttäuschungen, Trennungen, Krankheiten, Unglücke, den Tod von Angehörigen. Wir sind mit dem Leid anderer Menschen konfrontiert und fragen uns, wie wir ihnen beistehen oder ihr Leiden linden können. Und dann ist da noch die große Frage, die uns besonders quält, wenn wir Leid erfahren: Warum gibt es überhaupt Leid? Was ist die Ursache? Gläubige... 

mehr

Nicht zu fassen! Wie Gott Gebete erhört - Band 1
von Roger J. Morneau

Eine der Geistesgaben ist die Gabe des Gebets: Durch sie werden Christen befähigt, über einen längeren Zeitraum hinweg regelmäßig und intensiv für bestimmte Menschen und Anliegen zu beten und spezifische Gebetserhörungen zu erleben. Und das alles in einem viel größeren Ausmaß, als es beim durchschnittlichen Christen der Fall ist.Der Autor... 

mehr

Nicht zu fassen! Wie Gott Gebete erhört - Band 2
von Roger J. Morneau

Eine der Geistesgaben ist die Gabe des Gebets: Durch sie werden Christen befähigt, über einen längeren Zeitraum hinweg regelmäßig und intensiv für bestimmte Menschen und Anliegen zu beten und spezifische Gebetserhörungen zu erleben. Und das alles in einem viel größeren Ausmaß, als es beim durchschnittlichen Christen der Fall ist. Der Autor berichtet von Wundern, die er aufgrund des Gebets erlebt... 

mehr

Sabbat feiern. Abschalten - aufatmen - anbeten
von Johannes Mager 

Mit großer Sorgfalt und exegetischer Akribie widmet sich Johannes Mager dem Inhalt des vierten Gebotes - dem Sabbat. Zwischen den Zeilen ist immer wieder etwas von seiner persönlichen Freude an diesem Thema - und diesem Tag - zu erkennen. Der Autor nimmt den Leser mit auf eine Reise durch die biblische Geschichte des Sabbats, die schon bei der Schöpfung begann und deren Verlauf erkennen lässt,... 

mehr

Siegreich leben. Rechtfertigung und Heiligung im täglichen Leben 
von Marvin Moore 

Dieses Buch stellt anschaulich dar, wie sich Rechtfertigung und Heiligung im praktischen Leben auswirken (können). Der Autor lässt seine Leser an dem Lernprozess teilnehmen, den er selbst durchlaufen musste. Er schreibt: "Ich merkte ziemlich schnell, dass es ein weiter und beschwerlicher Weg ist, seinem eigenen Idealbild zu entsprechen. Aber ich bin ihn gegangen und habe dabei erlebt, dass ich... 

mehr

Wie Gefühle heilen können ... nach Verletzungen in der Kindheit
von Nancy und Ron Rockey / Kay Kuzma

Erfahrungen von emotionaler Vernachlässigung, Ablehnung oder Misshandlung in der Kindheit wirken sich im Erwachsenenleben aus, meistens ohne dass wir uns dessen bewusst sind. Weshalb können Kindheitserinnerungen unsere heutigen Gedanken und Gefühle, Reaktionen und Verhaltensweisen so stark beeinflussen, dass unser Wohlbefinden und unsere Beziehungen erheblich darunter leiden? Worin liegen... 

mehr

Wie gehe ich mit Ärger und Wut um? Die Freiheit der Vergebung erfahren
von Larry Yeagley

Ärger ist ein alltägliches Phänomen. Wir können nicht vermeiden, dass wir uns manchmal oder öfter ärgern. Das ist auch gut so, denn Ärger zeigt uns, dass etwas nicht in Ordnung ist. Problematisch wird es nur, wenn wir nicht in rechter Weise mit ihm umgehen, wenn aus Ärger Wut wird, die unkontrolliert aus uns herausbricht und zu Äußerungen oder... 

mehr

Wie man Kindern Werte vermittelt
von Donna J. Habenicht 

Donna Habenicht ist überzeugt: Es gibt für christliche Familien nichts Wichtigeres, als ihren Kindern die grundlegenden Werte zu vermitteln, die sie ihr Leben hindurch leiten sollen. Wie kann man das erfolgreich tun? Die Autorin beschreibt im ersten Teil dieses Buches Prinzipien und Richtlinien dafür, veranschaulicht sie an vielen Beispielen und Vorschlägen für Familienaktivitäten, die Kindern... 

mehr



NEUESTE NACHRICHTEN

808.172 Unterschriften zum Schutz von Christen in Syrien und im Irak

(Adventisten heute-Aktuell, 15.12.2017) Eine Delegation des christlichen Hilfswerks Open Doors hat die Petition „Hoffnung für den Nahen Osten" am 12. Dezember an UNO-Vertreter im Büro des... 

mehr  mehr

Ökumenische Konsultation christlicher Kirchen in Italien gebildet

(Adventisten heute-Aktuell, 15.12.2017) In Italien hat sich am 5. Dezember erstmals ein interkonfessionelles Gremium gebildet, das vorerst den Namen "Ökumenische Konsultation christlicher Kirchen in... 

mehr  mehr

Schüler lernen mit PC und Internet überwiegend zu Hause

(Adventisten heute-Aktuell, 15.12.2017) Im Rahmen der JIM-Studie 2017 (Jugend, Information, Multi- Media) des Medienpädagogischen Forschungsverbundes Südwest wurden Zwölf- bis 19-Jährige in... 

mehr  mehr

Eine freie Kirche in einer freien Gesellschaft

(Adventisten heute-Aktuell, 15.12.2017) Um freikirchliche Perspektiven zum Verhältnis von Kirche und Staat ging es bei einer internationalen Tagung am 6. und 7. Dezember in Berlin. Die Veranstaltung... 

mehr  mehr

Jerusalem als Hauptstadt Israels gleicht „Spiel mit dem Feuer"

(Adventisten heute-Aktuell, 08.12.2017) Auf ein geteiltes Echo ist die Ankündigung der USA gestoßen, Jerusalem offiziell als Hauptstadt Israels anzuerkennen und die Botschaft des Landes von Tel Aviv... 

mehr  mehr

Wechsel in der Leitung der Adventisten in Deutschland

(Adventisten heute-Aktuell, 08.12.2017) Pastor Werner Dullinger ist neuer Vorsitzender der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland. Der Ausschuss der Freikirche wählte den Präsidenten... 

mehr  mehr

Sklavenhandel in Libyen: „Grausame Verletzung der Menschenrechte"

(Adventisten heute-Aktuell, 08.12.2017) Der jüngste Videobeweis eines Sklavenmarkts im nordafrikanischen Libyen hat die internationale Aufmerksamkeit auf eine bisher weitgehend unveröffentlichte... 

mehr  mehr

ADRA Schweiz schickt 3.355 Weihnachtspakete nach Moldawien

(Adventisten heute-Aktuell, 08.12.2017) Ende November sind 3.355 Weihnachtspakete der Adventistischen Entwicklung- und Katastrophenhilfe ADRA Schweiz per Eisenbahn für benachteiligte Kinder nach... 

mehr  mehr